Getestet: Porsche Panamera 4S

Wie Ina schon berichtet hat, waren wir vor kurzem bei einer Ausstellung des Volkswagen Konzerns. Dort haben wir neben dem VW Beetle 2011 auch weitere Wagen auf Ihre Shopping-Tauglichkeit getestet. Einer davon ist zum Beispiel der Porsche Panamera 4S.

Der Porsche hat ja an sich oft das Image eines Midlife-Crisis-Wagen, gerade wenn er von älteren Männern mir jungen, hübschen Beifahrerinnen gefahren wird. Der Panamera will mit diesem Vorurteil aufräumen und bietet neben viel Power auch viel Komfort und Platz. Das wollten wir genauer testen und haben uns den Wagen einmal vorgeknöpft.

Der Porsche Panamera in der Frontansicht

Von außen sieht der Wagen schon mal sehr elegant aus. Das ausgestellte Exemplar ist in Metallic-Silber gehalten. Auch der Innenraum ist sehr schick mit seiner Naturlederausstattung in der Farbe ‚espresso‘. Die Sitze sind sehr bequem und bieten sicher auch bei hohen Geschwindigkeiten genügend Halt und Komfort.  Allerdings ist der Wagen eher unpraktisch, wenn frau mit einem kurzen Rock ein- und vor allem aussteigen will. Wie bei Sportwagen so üblich, hat auch der Panamera einen ziemlich niedrigen Einstieg. Das führt dazu, dass man sich schon sehr geschickt anstellen und verbiegen muss um keine ungewollten Einblicke zu geben.

Sehr praktisch sind dagegen die vielen Sonderausstattungen, die das ausgestellte Fahrzeug zu bieten hatte. So gibt es zum einen eine automatische Heckklappe, so dass man sich die Finger nicht mehr schmutzig machen muss um seine Einkaufstüten zu verstauen. Apropos Kofferraum: der ist auch sehr geräumig und bietet genügend Platz für sowohl den täglichen Einkauf, als auch die Ergebnisse eines ausgiebigen Shoppingausflugs am Wochenende.

Der Kofferraum des Porsche Panamera bietet genügend Platz für einen Großeinkauf.

Sitzheizung, Lenkradheizung und Klimaautomatik sind ebenfalls an Bord. Was mir persönlich sehr gut gefällt, sind die Freisprecheinrichtung, die auch eine Sprachsteuerung des Bordcomputers ermöglicht, die sehr gute Audioanlage von Bose, die auch einen MP3-Player- und iPod-Anschluss hat und das Navigationssystem.

Alles in allem ist der Porsche Panamera ein schickes Fahrzeug, das sich sehr gut zum shoppen, aber auch für den alltäglichen Gebrauch eignet. Lediglich der Preis ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber wer einen großzügigen Sponsor findet, für den ist der Panamera ein Spitzen-Auto.

Kommentieren

Free Website TemplatesFreethemes4all.comFree CSS TemplatesFree Joomla TemplatesFree Blogger TemplatesFree Wordpress ThemesFree Wordpress Themes TemplatesFree CSS Templates dreamweaverSEO Design